Wir leben gemeinschaftliches Wohnen in Winterthur Seen seit 1993.

Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen begegnen sich zu Hause, geniessen Gemeinschaft und unterstützen sich im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten. Dabei respektieren wir die Grenzen des Einzelnen, wie auch die der Gemeinschaft.

Unsere Wohngemeinschaft an zentraler Lage in Winterthur Seen beherbergt bis zu 26 Personen in zwei Häusern mit grossflächigem Umschwung. Die Trägerschaft ist der gemeinnützige Verein Wohnbegleitung.

Aktuell:

Spendenaufruf für Fenster-Renovation

Per sofort: Freies Zimmer in der 2er Männer-WG

Ab Juli und August: Freies Zimmer in der 4er Frauen-WG

Wohnzimmer_Birkengarten (1).JPG

Willkommen
Daheim

Unsere Häuser

Birkengarten

- 1 grosse Wohngemeinschaft

- bis 14 Personen

- Leiterfamilie

- 2 geräumige Wohnzimmer

- weitläufiger Garten

- Essen in der Miete inbegriffen

- gemeinsames Nachtessen

- WG-Abende (3 Mal im Monat)

Lebensbaum

- 3 selbständige Wohnparteien

- Frauen-WG mit 4 Personen

- Männer-WG mit 2 Personen (Dachwohnung)

- Leiterfamilie

- grosser Aussenbereich

- WG-Abende (3 Mal im Monat)

 
5DM36510.jpg
 
Freie Zimmer

Per sofort im Haus Lebensbaum: 

WG-Zimmer für einen Mann

Ab sofort ist im Haus Lebensbaum ein Zimmer in der 2er Männer-WG frei. Das freie Zimmer ist 18m2 gross und hat zusätzlich eine separate Kammer als Stauraum. Die 3.5-Zimmer Dachwohnung bietet gemeinsamer Wohnbereich inkl. Küche, Bad und Balkon. Wir suchen einen neuen Mitbewohner im Alter zwischen 22-35 Jahren.

Der derzeit alleinige Bewohner beschreibt sich wie folgt: Ich bin 31-jährig, Berufsschullehrer, Wirtschaftsingenieur, sportbegeistert, bin gerne mit Familie und Freunden zusammen, gehe ins ICF, mag gute Stimmung, Film-, Spiel- und Spassabende.

Miete für das freie Zimmer ist je nach Einkommen zwischen Fr. 700 – 800 inkl. Nebenkosten.

Bilder 2er Männer-WG:

Bild 1
Bild 1

Haus Lebensbaum, Sicht auf Balkon der Dachwohnung

press to zoom
Bild 2
Bild 2

Freies Altbau-Zimmer in der 2er-Männer-WG im Lebensbaum (Dachwohnung), 18m2 gross, mit separatem Stauraum

press to zoom
Bild 4
Bild 4

Blick von der Dachwohnung in den Garten des Lebensbaum (im Sommer mit Pool)

press to zoom
Bild 1
Bild 1

Haus Lebensbaum, Sicht auf Balkon der Dachwohnung

press to zoom
1/4

Ab Juli 2022 im Haus Lebensbaum: 

WG-Zimmer für eine Frau

Ab Juli 2022 wird im im Haus Lebensbaum ein Zimmer in der 4er Frauen-WG frei. Das freie Zimmer ist 12m2 gross. Die 5.5-Zimmer Wohnung bietet gemeinsamer Wohnbereich inkl. Küche und Bad. Wir suchen eine neue Mitbewohnerin im Alter zwischen 22-35 Jahren.

Über die drei bleibenden Bewohnerinnen: Wir sind alle um die 30 Jahre jung, 1x Sozialpädagogin, 1x Ergotherapeutin und 1x in Neuorientierung. Wir schätzen am Zusammenwohnen die Gemeinschaft und respektieren dabei auch den persönlichen Rückzug. 

Miete für das freie Zimmer ist je nach Einkommen zwischen Fr. 550 – 750 inkl. Nebenkosten.

Bilder 4er Frauen-WG:

Bild 1
Bild 1

Wohnbereich

press to zoom
Bild 2
Bild 2

Küche (vor kurzem neu renoviert)

press to zoom
Bild 5
Bild 5

Sicht auf den Garten vom Haus Lebensbaum

press to zoom
Bild 1
Bild 1

Wohnbereich

press to zoom
1/5
 

Bei uns wohnen

Unsere Türen stehen sowohl für Menschen offen, die den Halt und die Struktur des Zusammenlebens suchen*, als auch für Menschen, die sich bewusst in eine Wohngemeinschaft investieren möchten.

(* 50% Arbeitsfähigkeit oder externe Tagesstruktur vorausgesetzt)

Wir sind eine christliche Wohngemeinschaft

Unser Zusammenleben basiert auf christlichen Werten. Du musst aber nicht zwingend Christ sein, um hier wohnen zu können. Wenn du unsere Werte und Grundsätze respektierst, bist du herzlich willkommen.

 

Mietpreis je nach Einkommen

Der Mietpreis richtet sich nach dem Einkommen. Im Haus Birkengarten ist das Essen im Mietpreis inkludiert.

Interessiert an einem freien WG-Zimmer?

Wir freuen uns von dir zu hören.

daniela_roth_nater.png

Daniela Roth-Nater
Leitung Birkengarten

rahel_timon_schaffner.png

Rahel und Timon Schaffner
Leitung Lebensbaum

Fenster-Renovation.jpeg

Fenster-Renovation

Stell dir vor, draussen regnet es heftig und du musst dir darüber Sorgen machen, ob zuhause deine Fenster undicht sind und es in deine Wohnung reintropft. Genau das passiert seit einigen Jahren im Lebensbaum. Bei starkem Regen läuft Wasser durch die Fenster ins Haus.

 

Wir unternahmen bereits mehrere Versuche, die Fenster des Altbaus fachmännisch besser abzudichten. Trotz verschiedener Methoden blieben die Fenster bis dato undicht. Der Vorstand und die Hausleitung möchten folglich die 14 ausgedienten Fenster des Lebensbaums durch moderne Kunststofffenster ersetzen lassen.

 

Weil im laufenden Jahr weitere, unausweichliche Unterhaltsarbeiten an den beiden Häusern des Vereins anfallen, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Die Renovation der 14 Fenster kostet CHF 17’600.

 

Möchtest du einen Beitrag an der Renovation leisten oder gar eines der 14 Fenster mit CHF 1'257 vollumfänglich finanzieren? Deine Spende wirkt mehrfach: Die neuen Fenster sorgen nicht nur für trockene Wohnungen im Lebensbaum, sondern isolieren auch besser. Als positive Nebeneffekte werden dadurch einerseits die Heizkosten gesenkt. Anderseits bietet die Dreifachverglasung der Fenster auch stärkeren Lärmschutz, was an der viel befahrenen Kanzleistrasse adäquat erscheint.

 

Gemeinsam mit deiner Hilfe können wir die nötige Fenster-Renovation finanzieren. Für ein trockenes und ruhiges Zuhause für alle BewohnerInnen des Lebensbaums. Vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung.

SPENDENKONTO

IBAN: CH81 0070 0113 2025 4843 7

Empfänger: Verein Wohnbegleitung Winterthur

Spendenzweck: Fenster-Renovation Lebensbaum

Hinweis: Spenden zugunsten der Fenster-Renovation sind in der Steuererklärung abzugsberechtigt.

Unterstützen

Beide Häuser gehören dem gemeinnützigen, kirchlich unabhängigen Verein Wohnbegleitung an, der seit 1993 in Winterthur Seen gemeinschaftliches Wohnen auf christlicher Basis anbietet. Mit einer Spende oder Mitgliedschaft können Sie unsere Arbeit finanziell und ideell unterstützen. Spenden an uns sind in der Steuererklärung abzugsberechtigt.

 

Spenden:

Verein Wohnbegleitung Winterthur

IBAN: CH81 0070 0113 2025 4843 7

(in der Steuererklärung abzugsberechtigt)

Mit TWINT spenden:

Paylink öffnen

Mitglied werden:

Aktivmitgliedschaft (mit Stimmrecht): Einzelperson 100.- / Ehepaar 150.-

Passivmitgliedschaft (ohne Stimmrecht): Einzelperson 70.- / Ehepaar 100.-

Vorstand Verein Wohnbegleitung:

Marcel Stählin (Präsident), Petra Kirchmeier, Franziska Britt und Michael Tschumi

logo pos verein wohnbegleitung.png
QR code Webseite.png
slippers-4905435.jpg
 
christmas-dinner-4735043.jpg

Kontakt

Betreff:

Vielen Dank für Deine Nachricht.